Übersicht  /  Fahrräder  /  Fahrrad Ersatzteile  /  Neueingänge  /  Bücher  /  Brockenhaus  /  Hofladen  /  Telefon  /  E-Mail

       

Aktuelle Infos



Ein paar Tipps für den Eigenbau

 

- Grundsätzlich wäre es besser wenn an einen Rahmen kauft an dem Tretlager, Sattelstütze, Gabel inkl. Steuerkopf, ev. noch Bremsen schon dran sind, dann ist die Chance gross, dass das Velo auch fertig wird.
 
- Um zu sparen brauchst Du kein eigenes Velo zusammen zu Bauen, dass machen die die mehr Erfahrung haben meistens 'besser' und können so das fertige Velo am Schluss auch viel günstiger verkaufen. Sie wissen eher wo welche Teile erhältlich sind und was zusammenpasst.
Aber um was zu lernen lohnt es sich sicher ein eigenes Velo aufzubauen.
 
- Man kann ja vielleicht beachten, so man will, dass man beim ersten Kunstwerk nicht grad die schönsten und teuersten Komponenten "ruiniert"! :o)
 
- Ohne passendes Werkzeug sind verschiede Operationen kaum oder gar nicht möglich!
 
- Sattelstützen habe unzählige Durchmesser und sie sollten wirklich genau passen!
 
- Tretlager haben verschiedene Gewinde und die Achse des Tretlagers verschiedene Längen. Letzteres muss auch beachtet werden sonst Streift die Kurbel am Rahmen!

- Die Kurbelgarnitur muss auf die Tretlagerachse passen, da gibt es auch verschieden Varianten.

- Radnaben haben verschiedene Einbaumasse die zum Rahmen/Gabel passen sollten.
Vorne ist es meistens 100  mm, bei Renner und MTB.
Hinten variiert es dann, Renner haben meistens 126/130 mm und MTB 135 mm.
5 mm Unterschied zwischen Nabe und Rahmen sind aber in der Regel kein Problem. Für das eigene Velo vielleicht auch bis zu 10 mm Unterschied, aber das muss jeder selber entscheiden und man muss schauen ob man das Rad noch rein bringt.
 
- Bremsen haben verschieden Schenkellängen, die somit unterschiedlichen Bremsen müssen zum Rahmen passen, sonst sind die Bremsbeläge nicht auf der Höhe der Felgenflanken.
 
- Es gibt bei der Gabel Gabelkonuse mit verschiedenen Durchmessern.
Und bei einer "1 Zoll Gabel" gibt es 2 verschiedene Gewinde. Deshalb muss man entsprechende Gewinde schneiden und/oder einen passenden Steuerkopf benützen.

- Der Lenkervorbau muss in den Gabelschaft passen, ebenso der Lenker in den Lenkervorbau.
 
- So richtig Professionell ist es, wenn die Komponenten einheitlich sind, und alles sauber abgestimmt ist farblich. Ein Italienischer Rahmen, mit Columbus Rohren z.B. bestückt man eher mit Campagnolo Komponenten. Andere dann eher mit Shimano oder anderen Komponenten etc. Selbst bei den Felgen und Naben kann man beachten dass es etwas harmonisiert.
Das Markenzeichen des Pneus kommt dann noch in auf die Höhe des Ventils.
 
Das oben Aufgeführte soll keinem Angst machen und einem daran hindern ans Werk zu gehen, denn dass alles nicht passt ist sehr unwahrscheinlich. Viele Begebenheiten wird man gar nicht merken weil es "zufällig" passt.

Dass es aber bei einem Velo bleibt, kannst Du aber gleich vergessen ;o). Es wird ein teures Hobby und Du wirst Deine ganze Bekanntschaft mit Velos versorgen müssen! :o)
 
Viel ist zwar nicht dran an einem Renner aber es läppert sich dann aber schon zusammen. Deshalb hier noch eine Liste was an einem Renner so alles dran ist, zur Übersicht:  (Du kannst die Teile ja in eine Tabelle einfügen und hinten die Preis anfügen von den Sachen die Du gerne montieren möchtest, so mache ich dass jeweils um den Endpreis eines Neuvelos zu Bestimmen).
Veloteile Bezeichnung Preis Foto
Rahmen
   
Einstellschrauben bei den Ausfallenden ( bei alten Rennern)   ca. 5.-
Gabel    
Gabelkonus
ist in der Regel einer beim Steuerkopf dabei
  3.-
Steuerkopf   ca. 22.-
Sattelstütze   ca. 20.-
Sattelstützenklemmbolzen   4.-
Sattel   ab 20.-
Tretlager   ca. 25.-
Kurbelgarnitur   Ca. 50.- bis 100.-
Pedalen   ca. 25.-
Kette   ca. 10.-
Schaltwerk   20.- bis ?

Umwerfer   15.- Bis ?
Schalthebel   ca. 30.-
Bremsen   30.- bis ? Paar
Bremshebel   ca. 15.- Paar
Lenker   ca. 15.-
Lenkervorbau   ca. 25.-
Kabel   12.-

Kabelhüllen   6.-
Kabelführungen, unter dem Tretlager, ev, auch noch andere, wenn keine am Rahmen angebracht sind   2.-
Räder, bestehend aus Felgen, Naben, Speichen!   ca. 150 bis ?
Felgenband   8.-

Kassette   Ca. 25.- bis ?
Schläuche   Ca. 14.- Paar
Pneu   Ab 30.- Paar
Griffe   ab 7.- Paar
Ev.
Beleuchtung bestehend aus Rücklicht, Scheinwerfer, Dynamo Kabel.
     
Ev. Schutzbleche      
Zubehör:      
Getränkehalter      
Satteltasche      
Glocke      
       
       
       
       
       
       
       
       


 

Titelseite / Übersicht / Bücher / Velowerkstatt / Brockenhaus / Ortsplan / Kontakt